Was darf eine freie Trauung kosten?

Euer Trauredner / Eure Traurednerin gestaltet eines eurer wichtigsten Lebensereignisse.

freie Trauung Kosten

Ihr seid erstaunt, dass es so viele unterschiedliche Preise für eine scheinbar gleiche Dienstleistung gibt. Die Honorarhöhen von Traurednern in Deutschland bewegen sich von 600 € bis 3.500 €. Was darf also eine freie Trauung kosten?

Wäre nicht die bessere Frage: Was ist uns unsere Trauung wert? Ihr feiert eines eurer wichtigsten Lebensereignisse: Ihr verbindet euch zu Mann & Frau. Ihr startet in eure Zukunft als Ehepaar.

Einige Denkanstöße und Antworten auf eure Fragen:

1. Warum in eine Trauung besonders investieren?

2. Sind es wirklich nur die 30 bis 60 Minuten "Rede"?

3. Welches Budget sollten wir für unsere freie Trauung einplanen?

4. Sind günstige Redner wirklich günstig und teure Redner teuer?

5. Fazit

∗∗∗∗∗∗∗

1. Warum in eine Trauung besonders investieren?

Dazu möchte ich euch eine kleine Anekdote aus unserem Leben erzählen:
Als wir zusammenzogen, wollten wir uns ein neues Bett kaufen. Es sollte ein neues gemeinsames Bett sein und nicht eines, das der andere mitbringt. Kennt Ihr vielleicht. :-) Unsere erste Anlaufstelle: das schwedische Möbelhaus, weil wir die Schränke schon von dort hatten. Wir gingen den Pfeilen bis zur Bettenabteilung nach:
Berater? Fehlanzeige!
X Modelle, X Varianten von Matratzen inkl. Toppern und von den Lattenrosten ganz zu schweigen. Also legten wir uns in die fertig aufgebauten Betten.
Unser Gefühl: „Ist ganz okay – aber nichts passte so wirklich ganz zu uns.“ Außerdem waren wir von der Vielzahl auch überfordert. Wie soll man auch aus fertigem Standard das Passende herausfinden?

Wir zogen weiter zum nächsten Möbelhaus (in Augsburg gibt es so einige :-) ). Hier trafen wir zwar auf eine Verkäuferin. Allerdings führte sie uns extrem lustlos zu einigen Betten. Wir hatten das Gefühl, sie wollte uns so schnell wie möglich wieder loswerden – natürlich nach vorheriger Unterschrift unter einen Kaufvertrag. Zwar lagen wir ganz gut in den Betten, aber irgendwie fühlten wir uns nicht so ganz wohl. Fast hätten wir hier eines gekauft.

Als Frau möchte ich jedoch einen Rundumblick – Ihr wisst schon: Nicht Beute finden, erschlagen, nach Hause schleifen. ;-)

Wir steuerten das dritte Möbelhaus an. Kaum dass wir einen Fuß in die Bettenabteilung gesetzt haben, kam gleich ein netter Verkäufer auf uns zu und fragte uns nach unseren Schlafgewohnheiten (Bauch- und Seitenschläfer), nach Körpergröße und Gewicht (hmmm …) … und legte uns, nachdem wir uns für ein Bettmodell entschieden hatten, einige passende Bettroste und Matratzen hinein.
Ratz-fatz hatten wir unser perfekt passendes Bett gefunden: Wir lagen nicht – nein, wir schwebten, fühlten uns auf Wolke 7. Nachdem Möbelmarathon wären wir am liebsten liegen geblieben.
Beim Vertragsabschluss bekamen wir sogar noch einen leckeren Espresso und ein Glas Wasser angeboten. Selbst am Schreibtisch: Wohlfühlen pur! Ihr glaubt gar nicht, wie froh wir waren, dass wir weitergeschaut haben.

Und dieses Gefühl haben wir bis heute – 11 Jahre später. Wir lieben unser Bett, finden den perfekten Schlaf, so dass wir jeden Morgen ausgeruht und voller Energie in den Tag starten. Und ja, das Bett hatte seinen Preis. Es war kein Standard 08/15. Es wurde genau auf unsere Bedürfnisse zusammengestellt.

Weshalb ich euch das erzähle?
Sucht euch euren Trauredner oder eure Traurednerin nicht nur nach den Kosten aus. Plant für die Trauung lieber ein höheres Budget ein und heiratet in einer Trauung, die wirklich zu euch passt. Lasst euch von einem Redner begleiten, der euch wirklich versteht und eure Trauung euch perfekt auf den Leib schneidert. Es lohnt sich, in eure Trauung zu investieren - es ist eine Investition in die Zukunft.

Gebt euch nicht mit weniger zufrieden! Der Moment eures JaWortes ist eines eurer wichtigsten Lebensereignisse. Da braucht es auch die schönsten Erinnerungen an die Vorbereitungszeit und an die Trauung selber.
♥5 Tipps, wie Ihr den Trauredner findet, der wirklich zu euch passt.

∗∗∗∗∗∗∗

2. Sind es wirklich nur die 30 bis 60 Minuten "Rede"?

Ganz oft bekomme ich solche Anfragen: „Was nehmen Sie für eine 30 minütige Rede, in der Sie etwas über uns erzählen?“
Selbst wenn ich nur mal kurz etwas über ein Brautpaar erzählen würde, müsste ich mich vorher mit den beiden treffen um zu erfahren, was ich denn über die beiden in die Rede packen kann. Anschließend müsste sie geschrieben werden, ich würde zum Trauungsort fahren und die Rede halten. Hinter diesen 30 sicht- und hörbaren Minuten verbergen sich ca. 10 Stunden Arbeitszeit.

Es ist wie mit allem, ob ein guter Whiskey oder Gin oder ein festliches Menue. Gut Ding braucht Weile oder sorgfältige, intensive Vorbereitung ist das A & O einer gut gestalteten freien Trauung.
Mal eben kurz die Geschichte und möglichst lustige Anekdoten aus der Vergangenheit eines Brautpaares zu erzählen, wird dem Anlass, nämlich einem der wichtigsten Lebensereignisse im Leben eines Menschen, m. E. nicht im Mindesten gerecht. Es geht so viel mehr als nur eine nette Geschichte zu erzählen.
♥Unterschied zwischen Traurede und Trauzeremonie

Um eine Trauzeremonie wirklich zu einem Highlight zu machen, benötige ich ca. 35 bis 40 Stunden Arbeitszeit. Das merkt Ihr, das merken die Gäste und auch die anderen Dienstleister, die bei der Trauung dabei sind. Ihr seht also, nur mit den 30 bis 60 Minuten „Redezeit“ ist es bei weitem nicht getan.

Zeit ist an diesem besonderen Tag vor allen Dingen Qualität. Euer Hochzeitstag verfliegt im Nu. Füllt diesen Tag mit guter Qualität.

Wir selber halten übrigens keine Rede. Wir halten eine Ansprache, weil wir euch und eure Gäste ansprechen möchten. "OMG, da hättest Du mich vorwarnen sollen. Nach deiner Ansprache blieb mir die Stimme weg, weil ich so berührt war. Sie traf mich mitten ins Herz." Ja, auch Hochzeitsängerinnen lassen sich gerne berühren.
♥Rede vs. Ansprache

∗∗∗∗∗∗∗

3. Welches Budget sollten wir für unsere freie Trauung einplanen?

Reserviert euch mind. 10 % von eurem Gesamtbudget für die freie Trauung. Hier werden Erinnerungen fürs Leben geschaffen.

Ihr seid ja bestimmt schon auf der einen oder anderen Hochzeit gewesen. An was könnt Ihr euch ganz spontan erinnern?
Lasst mich raten: Trauung – ob euch das Essen geschmeckt hat (nicht mal unbedingt, was es gab) – welche Stimmung bei der Party war

Also: Pfarrer / Standesbeamte / TraurednerIn – Küche / Hochzeitslocation – DJ / Musikband.
Das sind die zentralen Dienstleister, für die Ihr euer Budget entsprechend ausgeben solltet.
Klar, Essen & Trinken haben den größten Anteil – aber schon beim Kuchen, der Hochzeitstorte ergibt sich ein Sparpotential, wenn Ihr Familie & Freunde bittet, zum Kuchenbüffet etwas beizusteuern oder auch für die Nachspeise – sehr viel Geld lässt sich übrigens durch den Verzicht auf Stuhlhussen einsparen. Ganz ehrlich – könnt Ihr euch erinnern, ob Ihr auf Hussen gesessen seid?

Natürlich solltet Ihr auch einen tollen Fotograf buchen, der die schönsten Erinnerungen für immer festhält. Aber: Was nützt der tollste Fotograf, wenn er nicht die passenden Motive findet?
"WOW, was für eine Trauung. Bei dir fiel es mir besonders leicht, die passenden Motive zu finden. Ich konnte meine Kamera einfach in jede Ecke halten. Die Gäste hatten immer die passenden Emotionen im Gesicht." Dafür arbeite ich: Für alle unvergesslich schöne Momente zu schaffen!

Es lohnt sich in den Trauredner zu investieren! Ihr könnt euch noch gar nicht vorstellen, was alles möglich ist!
♥Ein Beispiel für eine Trauung auf Maß: Mama Afrika auf dem Büffelhof

∗∗∗∗∗∗∗

4. Sind günstige Redner wirklich günstig und teure Redner teuer?

Meine KollegInnen von Heiraten ist mehr und ich wissen, dass wir uns nicht im untersten Honorarbereich bewegen – aber auch nicht im höchsten.

Ja, wir könnten deutlich günstiger anbieten, wenn wir euch einen Fragebogen ausfüllen lassen, um eure eigenen Worte für unsere Rede umzuschreiben, euch eine Liste von möglichen Ritualhandlungen zu präsentieren und dann noch preislich staffeln: 2 Rituale X,XX € und für jedes weitere einen Aufpreis oder so ähnlich.

Das wäre ungefähr so als würdet Ihr euch in ein MALM-Bett legen. Ihr könnt drin liegen und auch schlafen. Nach ein paar Jahren kauft Ihr dann ein neues.

Eine neue Trauung wird schwierig! Sie kann weder wiederholt, noch umgetauscht, noch zurückgegeben werden. Die Erinnerungen daran sind eingebrannt.

Ich finde: Wenn schon, dann richtig! Ganz oder gar nicht!

Ihr sollt euch in eurer Trauung fühlen wie auf Wolke 7, so dass Ihr gar nicht aufhören wollt. Auch schon die Vorbereitungszeit genießt Ihr wie in einer Hängematte. Ihr lasst einfach die Seele baumeln und habt das gute Gefühl, in den allerbesten Händen zu sein. ♥Mehr zu meiner/unserer Vorbereitung einer Trauzeremonie…

Investiert lieber eine Summe bei der Ihr vielleicht ein wenig überlegen müsst und seid nach eurer Hochzeit froh, dass Ihr die schönsten Erinnerungen gesammelt habt, die euch immer wieder ein Strahlen ins Gesicht zaubern.
Das Honorar unserer hauptberuflichen Redner (also auch von mir) beträgt - nebenberufliche Kolleg:innen können günstiger kalkulieren:

Deutschland & weltweit

Pauschale 1.500 € inkl. MwSt. zzgl. Fahrtkosten*

*Ab 280 km Entfernung reise ich einen Tag vorher an, so bleiben wir ganz entspannt zzgl. Ü/F. - Bei bilingualen Trauungen zzgl. der Kosten für meine muttersprachliche Übersetzerin. Gerne erstelle ich euch euer persönliches Angebot der Gesamtpauschale inkl. der Fahrtkosten.

Ihr habt die Garantie, dass ich nur euch an eurem Hochzeitstag traue - 6 Brautpaare/Monat - 30 Brautpaare/Jahr.

Tolle Erinnerungen sind unbezahlbar.
Das schreiben auch meine Brautpaare: ♥Lest hier die Referenzen

∗∗∗∗∗∗∗

5. Fazit

Nun habt Ihr ganz schön viele Infos gelesen. Im Grund ist es ganz einfach: Geht es wirklich nur darum, was eure Trauung kostet oder sollte es nicht vielmehr darum gehen, was euch eure Trauung wert ist - was euch bleibt ?
Ich wünsche einen unvergesslichen Hochzeitstag, von dem Ihr noch euren Enkel mit leuchtenden Augen erzählt!

∗∗∗∗∗∗∗

Gerne erstellt jede Traurednerin und jeder Trauredner euer persönliches Angebot inkl. der Fahrtkosten - alles auf einen Blick.

Wovon träumt Ihr? Erzählt es mir!

Traurednerin Englisch und Französisch - freie Trauung Bayern

Eure Silvia
Theologin & Traurednerin, Englisch & Französisch - weltweit
♥ mehr über mich

 

Ihr seid entschlossen Unentschlossene, weil Ihr noch gar nicht wisst, ob die freie Trauung für euch tatsächlich die richtige Form zum Heiraten ist?
Kirchliche oder freie Trauung? Macht den Selbsttest und Ihr seht klarer

Zurück